Marco Parizzi





Marco Parizzi




Neolith® wurde von dem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Küchenchef Marco Parizzi ausgewählt

Neolith Marco Parizzi

Küchenchef: Marco Parizzi
Restaurant: Parizzi
Stadt: Parma, Italia
Farben: Zaha Stone

Umgeben von kulturellen Sehenswürdigkeiten und Überresten des klassischen Italien, ist das Parizzi kein gewöhnliches Restaurant. Ein Gebiet tief eingebettet in die Antike ist Inspiration pur. Um der Schönheit der Umgebung seines Restaurants seine Ehrerbietung zu erweisen, hat Küchenchef Parizzi Neolith® Zaha Stone für die jüngste Renovierung seiner Kochschule gewählt. Gekennzeichnet durch feine weiße Maserungen, die in entgegengesetzte Richtungen auf einem satten silbrigen Hintergrund aufgebracht sind, bringt das elegante Muster die historische Ästhetik der architektonisch reichen Umgebung nach drinnen.

Zaha Stones satte rauchige Farbtöne bieten für jeden Gang eine kultivierte Kulisse. Das zart marmorierte, silbrige Motiv steht kunstvoll in Kontrast zu den lebhaften frischen Zutaten in allen Farben.

Um der Schönheit der Umgebung seines Restaurants seine Ehrerbietung zu erweisen, hat Küchenchef Parizzi Neolith® Zaha Stone für die jüngste Renovierung seiner Kochschule gewählt. Gekennzeichnet durch feine weiße Maserungen, die in entgegengesetzte Richtungen auf einem satten silbrigen Hintergrund aufgebracht sind, bringt das elegante Muster die historische Ästhetik der architektonisch reichen Umgebung nach drinnen.




Fotogalerie