NAAN Haus - Andorra

NAAN Haus - Andorra

Wurde vervollständigt



Die Villa NAAN, eine Persönlichkeit inmitten der Natur





Die Villa NAAN, eine Persönlichkeit inmitten der Natur



Neolith® revolutioniert die typische Architektur der Pyrenäen

Heute möchten wir eine einzigartige Villa vorstellen, ein wahrhaftiger Zufluchtsort in den Bergen. Die 1.200 Meter hoch gelegene Villa NAAN befindet sich in einer der schönsten Gegenden von Andorra.

Anna Noguera, die Eigentümerin dieser Villa, beauftragte den Architekten Enric Dilmémit dem Bau einer Villa, die einerseits zwar einzigartig sein sollte, andererseits aber auch ihrem familiären Lebensstil entsprechen sollte.

Neolith casa naan 01
Neolith casa naan 26

Perfekte Ausrichtung

Das Ergebnis war der Bau eines perfekt in die Landschaft passenden Hauses mit einer Gesamtfläche von 2.000 m2, die sich auf drei Etagen und einen 1.500 m2 großen Garten verteilen und allesamt perfekt ausgerichtet sind.

Im Zwischengeschoss der Villa, das sich auf Gartenebene befindet, befinden sich das Wohnzimmer, die Küche und ein Gästezimmer. Neben einem Innenpool befindet sich im hinteren Bereich auch ein schöner englischer Innenhof.

Im Obergeschoss befinden sich die Eingangstür, vier Schlafzimmer mit Bad und Ankleideraum, das Spielzimmer und ein großer Parkplatz. Beide Etagen sind durch eine monumentale Treppe miteinander verbunden. Im Untergeschoss, das sich im Keller befindet, verfügen die Eigentümer zur Entspannung über einen Innenpool und Weinkeller.

Minimalismus in Schwarz und Weiß

Mit einem neuen Konzept, das vollkommen anders als die typische Architektur dieser Region ist, wollten sich Dilmé und die Eigentümer von dem rustikalen Erscheinungsbild der Gebäude in der Umgebung distanzieren und ein Haus mit geraden und klaren Linien entwerfen. Um das Konzept erfolgreich umzusetzen, erwies sich Neolith® als hervorragende Option.

Hierfür wurden reine Farben ausgewählt, die mit Schattierungen von Weiß bis Schwarz spielen. So kombinierte man die weiße Farbe des Betons der Überdachungen, Überhänge und Balkone mit dem Modell Neolith® Basalt Black, das in Neolith® Basalt Black verkleideten dunklen Möbeln der Küche abhebt. 3.200 x 1.500 mmgroßen Platten als Verkleidung sowohl für die Hauptkonstruktion als auch für die Böden, die Treppe und die Innenwände verwendet wurde. Das Modell Basalt Grey wurde dagegen im gleichen Format als Verkleidung für die Seitenfassaden des Hauses verwendet.

Dank der großformatigen Platten von Neolith war es möglich, die Zahl der Fugen zu reduzieren und dadurch helle und minimalistische Bereiche zu schaffen. Das Modell Basalt sorgt für das gewünschte Erscheinungsbild einer Steinverkleidung und erlaubt gleichzeitig die Kombination seiner beiden Versionen

Architekt.
Neolith casa naan 39 1024x683
Neolith casa naan 46 1024x683

Neolith®, das Material par excellence

Die einfarbige Innenausstattung ist auch in der Küche vorhanden, in der mit neutralen Tönen wie mit dem Weiß des Modells Arctic White auf der Arbeitsplatte und der Kücheninsel gespielt wird. Mit diesen Modell wurde eine sichere Wahl getroffen, da es eine einwandfreie Ästhetik bietet und sich gleichzeitig von den mit dem Modell Basalt Black verkleideten dunklen Möbeln der Küche abhebt..

Dagegen ist das Modell Neolith® Aspen Grey von Neolith® das führende Modell im Weinkeller. Der große matte graue Tisch, der Charakter und Pracht in diesen ganz besonderen Raum bringt, in dem man einen guten Wein genießen kann.

Neolith wurde sowohl für die Fassaden, Böden, Innen- und Außenbereiche als auch für die Innenwände verwendet. Selbst einige Möbel wie der Tisch im Weinkeller oder die Küchenarbeitsplatte wurden mit diesem Material entworfen

Dilmé.

Die Vielseitigkeit eines Materials wie der Gesinterte Stein hat es einfacher gemacht, dasselbe Konzept in verschiedenen Räumen beizubehalten.

Die spektakuläre Terrasse ist ein klares Beispiel für diese Vielseitigkeit, da Neolith® als Verkleidung für alle Böden, Wände und Treppen dieses Ambiente verwendet wurde und dem Raum dadurch eine ästhetische Kontinuität verleiht.

Damit sich dieser ganz besondere Raum des Hauses auch wirklich perfekt zum Entspannen eignet, ist es wichtig, darauf zu achten, dass das Material nur eine minimale Wartung erfordert. Besonders in einem Gebiet, in dem die Sommer kurz und die Winter lang und eisig sind, benötigt man für diese extremen Witterungsbedingungen geeignete Materialien wie Neolith®, die zu 100 % natürlich sind und deren Farbe auch bei Sonneneinstrahlung oder extremen Temperaturen nicht verblasst. Es wird auch durch niedrige Temperaturen nicht beschädigt und ist nicht nur wasserdicht, sondern auch beständig gegen Flüssigkeiten.

Eine moderne und nachhaltige Villa, die sich nahtlos in die Landschaft einfügt

Wir haben es geschafft, dass sich dieses Haus, wenn auch modern und minimalistisch, perfekt in die Landschaft von Andorra, eine grüne und felsige Berglandschaft, einfügt. Ein Haus, das sich mitten im Madriu-Tal befindet und von dem aus man Escaldes, Andorra La Vella, Santa Coloma sehen kann; ein Haus, das die Moderne mit der Landschaft dieses Landes verbindet

Anna, die Eigentümerin.

Einmal mehr hat die Kreativität die Architektur erobert und ein Haus mit Charakter geschaffen, das nicht nur die Umwelt respektiert und sich unter Verwendung nachhaltiger und langlebiger Materialien in die Natur einfügt, sondern auch den funktionalen und ästhetischen Anforderungen seiner Eigentümer gerecht wird.

Bildergalerie